Termin vereinbaren: 0781 - 919 50 90 | info@dentabellion.de | Bild | Bild

Hochwertiger Zahnersatz in einer Sitzung – Cerec macht’s möglich

Hochwertiger Zahnersatz in einer Sitzung – Cerec macht’s möglich

Keiner wartet gerne auf seinen Zahnersatz. Dank des innovativen Cerec-Verfahrens ist das auch nicht nötig. Cerec steht für „Ceramic Reconstruction“ und wird seit 1985 erfolgreich zur Herstellung von Zahnersatz angewendet.

Die Cerec-Methode in vier Schritten:

  1. Das Gebiss wird mithilfe einer intraoralen Kamera gescannt und daraus ein dreidimensionales Bild erstellt.
  2. Am PC wird auf Grundlage dieses Bildes der Zahnersatz, zum Beispiel ein Inlay, virtuell entwickelt und der ursprüngliche Zustand rekonstruiert.
  3. Im Anschluss wird der Zahnersatz individuell, basierend auf der Rekonstruktion, aus einem Keramikblock ausgefräst.
  4. Mithilfe einer speziellen Technik kann er sofort eingesetzt und unmittelbar belastet werden.

Mehr zum Thema Cerec finden Sie hier.

Oder setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung!

2019-05-20T11:41:37+02:00