Termin vereinbaren: 0781 - 919 50 90 | info@dentabellion.de | Bild | Bild

Schmerzempfindliche Zähne

Schmerzempfindliche Zähne – Lassen Sie sich Ihr Eis nicht verderben!

Der Frühling ist da! Es wird wärmer, die Sonne lässt sich zunehmend häufiger blicken
und auch die ersten Eisdielen der Republik haben wieder geöffnet. Ein Tisch im Freien
mit einem leckeren Eisbecher: Das ist für viele ein Sehnsuchtsort an warmen Tagen.
Doch leider kann das nicht jeder genießen. Denn wer schmerzempfindliche Zähne hat,
meidet sehr kühle Lebensmittel.

Doch was sind die Gründe für schmerzempfindliche Zähne?

1. Freiliegende Zahnhälse: Ein häufiger Grund für schmerzempfindliche Zähne sind
freiliegende Zahnhälse. Hierdurch ist das sogenannte Zahnbein, welches mit feinen,
sehr empfindlichen Kanälen durchzogen ist, äußeren Reizen schutzlos ausgeliefert. Grund für
zurückgehendes Zahnfleisch ist insbesondere die Zahnfleischerkrankung Parodontitis
(ugs. Parodontose). Aber auch eine falsche Putztechnik kann Grund hierfür sein.

2. Zahnerosion: In diesem Fall liegt ein Defekt des Zahnschmelzes vor. Der Zahnschmelz
ist die äußerste Schicht des Zahnes. Baut sich dieser ab, liegt das darunter befindliche
Dentin (Zahnbein) zunehmend frei. Gründe für eine solche Erosion können unter
anderem falsches Zähneputzen, Zähneknirschen und Zahnfleischentzündungen sein.

3. Karies: Auch bei einer fortgeschrittenen Karies kann es vorkommen, dass
unangenehme Schmerzen bei sehr kalten und heißen Lebensmitteln auftreten.

Sie haben schmerzempfindliche Zähne? Ihre Zahnarztpraxis Dentabellion in Offenburg
hilft Ihnen gerne weiter.

Setzen Sie sich hier mit uns in Verbindung oder erfahren Sie mehr zu unserem Behandlungsspektrum.

2019-04-17T09:39:01+02:00